Atzenhain

Atzenhain ist ein Ortsteil der Gemeinde Mücke (Hessen) im Vogelsbergkreis  in Mittelhessen. Der Ort liegt am Fuße des Vogelsberg an der Lumda.


Erstmals urkundlich erwähnt wurde Atzenhain im Jahre 1237. Wahrscheinlich wurde das Dorf aber zwischen dem 5. und 8. Jahrhundert n. Chr. gegründet. Die erste Schule wurde schon um 1600 erbaut.


Bis 1871 gehörte das Dorf zum Kreis Grünberg, danach bis 1971 zum Landkreis Alsfeln.


Am 31. Dezember 1971 wurde Atzenhain in die Gemeinde Mücke eingegliedert.